Paradebeispiel – Schulung
Risikomanagement für Medizin- und Pharmaprodukte

Thematik

Risikomanagement (RM) umfasst sämtliche Maßnahmen zur Erkennung, Analyse, Bewertung, Überwachung und Kontrolle von Risiken. Risikomanagement hilft Risiken frühzeitig zu erkennen und bessere Entscheidungen in kritischen Situationen zu treffen. Um die Methode erfolgreich einzusetzen zu können, müssen Mitarbeiter über ein minimales Grundwissen in der Thematik verfügen. Für Medizintechnikunternehmen (medizinische elektrische Geräte, chirurgische Instrumente) und ein Unternehmen der Pharmaindustrie wurde eine umfassende Schulung Risikomanagement für Medizin-/Pharmaprodukte erstellt und durchgeführt.

Beitrag Auchli CT

Erstellen einer vollständigen Schulung Risikomanagement (konform mit MDR und DIN EN ISO14971:2019), inklusive Schulungsunterlagen; Einarbeitung von mannigfaltigen firmenspezifischen Beispielen in die Schulung für eine optimale Nachhaltigkeit; Durchführung der Schulung (Durchführungsdauer ca. 14 h, 7 Wiederholungen); Unterstützung der Mitarbeiter bei der Erstellung von Risikoanalysen.

Kundennutzen

Die Schulungsteilnehmer verstehen Risikomanagement für Medizinprodukte; die Mitarbeiter wissen, wann sie Hilfe anfordern müssen (professionell handeln).

risk-flower